Bettý PDF

Bettý PDF

Arnaldur ist der Sohn des Schriftstellers Indriði G. 1996 bestand er das Examen in Geschichte an der Universität Island. Später arbeitete er länger bettý PDF Journalist und Filmkritiker für die Tageszeitung Morgunblaðið. Er ist verheiratet und hat drei Kinder.


Dans ma cellule je pense à elle, Bettý, si belle, si libre, qui s’avançait vers moi à ce colloque pour me dire son admiration pour ma conférence. Qui aurait pu lui résister. Ensuite, que s’est-il passé ? Je n’avais pas envie de ce travail, de cette relation. J’aurais dû voir les signaux de danger. J’aurais dû comprendre bien plus tôt ce qui se passait. J’aurais dû… J’aurais dû… J’aurais dû… Maintenant son mari a été assassiné et c’est moi qu’on accuse. La police ne cherche pas d’autre coupable. Je me remémore toute notre histoire depuis le premier regard et lentement je découvre comment ma culpabilité est indiscutable, mais je sais que je ne suis pas coupable. Un roman noir écrit en parallèle avec la série des aventures du commissaire Erlendur Sveinsson.

In den meisten von Arnaldur Indriðasons Büchern spielen Erlendur Sveinsson und seine Kollegen von der Kripo in Reykjavík die Hauptrolle. Für gewöhnlich handelt es sich um Kriminalfälle, deren Ursprung weit in der Vergangenheit liegt oder bei denen Zeugen erst Jahrzehnte nach einem bestimmten Ereignis befragt werden. Der Durchbruch gelang Arnaldur mit Nordermoor, dem dritten Roman aus dieser Krimireihe, für den er erstmals den Skandinavischen Krimipreis Glasnyckel erhielt. Es ist auch der erste Roman von Arnaldur Indriðason, der in Deutschland veröffentlicht wurde. Dabei geht es um eine Vergewaltigung, die nach Jahren ans Licht kommt, als der Täter unter mysteriösen Umständen ermordet wird. Ingvar Eggert Sigurðsson als Erlendur Sveinsson in der Regie von Baltasar Kormákur verfilmt.

Der Film erhielt den Hauptpreis des 42. Lediglich drei seiner bisherigen Werke gehen andere Wege und sind nicht als Kriminalromane, sondern eher als Thriller zu bezeichnen. In Gletschergrab versucht eine junge Isländerin hinter eine Intrige zu kommen, die der amerikanische Geheimdienst in Island zu vertuschen versucht. Spuren eines Flugzeugs führen auf den Vatnajökull. Verlagsgruppe Lübbe, Bergisch Gladbach 2005, ISBN 3-7857-1556-0.

Verlagsgruppe Lübbe, Bergisch Gladbach 2008, ISBN 978-3-7857-1612-0. Bastei-Lübbe, Bergisch Gladbach 2003, ISBN 3-404-14857-6. Bastei-Lübbe, Bergisch Gladbach 2004, ISBN 3-404-15103-8. Verlagsgruppe Lübbe, Bergisch Gladbach 2004, ISBN 3-7857-1551-X. Verlagsgruppe Lübbe, Bergisch Gladbach 2006, ISBN 3-7857-1567-6. Verlagsgruppe Lübbe, Bergisch Gladbach 2007, ISBN 978-3-7857-1593-2. Verlagsgruppe Lübbe, Bergisch Gladbach 2009, ISBN 978-3-7857-2361-6.

Verlagsgruppe Lübbe, Bergisch Gladbach 2010, ISBN 978-3-7857-2393-7. Verlagsgruppe Lübbe, Bergisch Gladbach 2011, ISBN 978-3-7857-2419-4. Verlagsgruppe Lübbe, Bergisch Gladbach 2012, ISBN 978-3-7857-2462-0. Verlagsgruppe Lübbe, Bergisch Gladbach 2014, ISBN 978-3-7857-2483-5.

Comments are closed.